© 2004-2016 Aixtraco GmbH  Kontakt | AGB | Widerrufsbelehrung

E-Mail: beratung@regenerativ-heizen.com?subject=Beratungsanfrage regenerativ-heizen.com Nutzen Sie die erneuerbaren Energien
Photovoltaik, Solarthermie & Photothermie … es ist profitabler als Sie denken !

Die Vorzüge des Pachtmodelles im Überblick:


* Jährliche Pachtzahlung oder Auszahlung einer Einmalpacht bei Vertragsbeginn

* Der erzeugte Strom kann zu einem günstigen Preis selbst verbraucht werden

* Unschlagbare Strompreisgarantie für die gesamte Vertragsdauer

* Langfristige Planungssicherheit für die Energiekostenkalkulation

* Absolute Kostenfreiheit für den Immobilieneigentümer

* Kostenfreie jährliche Kontrolle der Solaranlage

* Positive Wahrnehmung in der Öffentlichkeit

* Umfassender Versicherungsschutz

* Wertsteigerung der Immobilie


Die genutzte Dachfläche sollte mindestens etwa 250 m² betragen.

Ihr Dach vermieten



Eine PV kostet viel Geld, paßt leider nicht ins Budget.“



Nicht unbedingt, nutzen Sie die Vorteile der Photovoltaik, erhalten Sie dafür Geld und steigern Sie noch dazu Ihr Image. Speisen Sie regenerativen Strom ins Netz.


Wenn Sie über eine Dachfläche von über 250m2 verfügen und die Investition nicht selber tätigen wollen, dann vermieten Sie doch Ihr Dach.


Bei der Dachpacht können Sie wählen zwischen einer jährlichen Bezahlung oder einer einmaligen Zahlung zu Beginn des Vertragsverhältnisses.


Sie geben keinen Euro aus, Ihr Pächter bezahlt die komplette Gerätschaft, die Wartung und auch die Versich-erung - Sie haben kein Risiko.



Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin!

Wenn Sie wollen, können Sie den produzierten Strom für den Eigengebrauch zukaufen - zu einem dauerhaft besonders günstigen Preis. Sie werden bereits in wenigen Jahren deutlich weniger für Ihren Strom bezahlen als bei einem Stromversorger. Bei einem angenommenen Jahresverbrauch von 50.000 kWh ergibt sich über zwei Dekaden ein Einsparpotential von über 100.000 Euro an Energiekosten - zusätzlich zur Pachtzahlung - das ist ein sehr beachtlicher Betrag. Stellen Sie Ihre Konkurrenzfähigkeit auch bei den Energiekosten sicher!


Die erzeugte Menge regenerativen Stromes fließt voll in Ihre CO2-Bilanz ein - für Logistiker und viele andere Branchen ein geldwerter Vorteil!

regenbogenschule-1_lbb 733x550.jpg

Wie ist der Ablauf eines Pachtvertrages?

Sie setzen sich mit uns in Verbindung, fordern eine Prognose an und vereinbaren einen Gesprächstermin. Wenn wir das Objekt annehmen und auch Sie einer Zusammenarbeit zustimmen, kommt das Projekt kurzfristig zum Vertragsabschluß. Errichtung und Inbetriebnahme erfolgen zügig. Ein in der Vergangenheit von vielen Anbietern erlebtes monatelanges Warten und Reservieren gibt es hier nicht - wir haben die Financiers die andere erst suchen und kurze Entscheidungswege.


Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, lassen Sie sich erklären, welchen Vorteil Sie erzielen können!


Gerne beraten wir Sie auch zu sicheren Speichermöglichkeiten für den Strom.

Solardach (Fotolia) 924x519.jpg

Welche Dächer eignen sich für die Errichtung einer Photovoltaikanlage?


Eine PV kann auf jedem Dach montiert werden. Südlich orientierte Dächer sind etwas besser geeignet, da dort die Sonneneinstrahlung höher ist und damit mehr Strom erzeugt werden kann. Von der Höhe des technischen Ertrages ist direkt die Höhe der Pachtzahlung abhängig.


Sie sind neugierig, wieviel Energie die Sonne zu Ihrem Standort bringt, wieviel Strom erzeugt werden kann?

Informieren Sie sich in der PVGIS-Datenbank der Europäischen Kommission.


Das Dach darf nicht mit astbesthaltigen Materialien eingedeckt sein, da aufgrund des Asbestes jede Modifikation des Daches verboten ist.


Sollte Ihr Dach jedoch eine asbesthaltige Eindeckung haben, dann sprechen Sie uns bitte für eine fachgerechte und preisgünstige Sanierung an. Es gibt auch Modelle, wo Sie für die Sanierung kein eigenes Geld aufbringen müssen.


Ein neues Dach kann sich selber bezahlen!

Die Sonne schenkt uns weitaus mehr Energie, als wir jemals verbrauchen können.


Eine Solaranlage auf Ihrem Dach kann Sie ein gutes Stück von der Preispolitik der Energiekonzerne emanzipieren.

Nutzen Sie die staatlichen Garantien solange es sie noch gibt.


Die Preissteigerungen der fossilen Brennstoffe waren und werden auch künftig enorm sein - siehe die Verdoppelung des Benzinpreises im letzten Jahrzehnt. Die Situation auch bei Öl und Gas entspannt sich in diesen Tagen - aber wie lange? Auf Dauer wird sich die Preissituation angesichts dramatisch knapper werdender Ressourcen und politischer Querelen um diese knappen Bestände nicht verbessern.


Nutzen Sie die geschenkte Energie indem Sie sich eine Photovoltaik (Strom) oder Solarthermie (Heizwärme) auf das Dach legen!


Mit einem Stromspeicher können Sie den Eigenverbrauch des Gratis-Stromes noch stärker ausdehnen - ein Stromspeicher ist nicht billig, aber die Stromkonzerne sind noch teurer - Ihr persönlicher Speicher amortisiert sich in wenigen Jahren!


Oder nutzen Sie mit mit einer photothermischen Anlage die Sonne für beide Bereiche!

Eine solche Anlage kann sowohl Strom als auch Heizwärme produzieren.


Über ein kostengünstiges intelligentes Verteilungssystem können Sie sowohl den Strom als auch die erzeugte Wärme in Ihr bestehendes Hausnetz (Strom und Wärme) einspeisen und mit Ihrer vorhandenen Gerätschaft nutzen. Die integrierte Frischwasserstation sorgt zudem für hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Und wenn Sie vor dem Abflug vergessen haben, die Heizung abzuschalten, dann holen Sie das ganz einfach über Ihr mobiles Endgerät nach, sobald Sie wieder eine Netzverbindung haben!


Informieren Sie sich, Sie werden erstaunt sein, was die Sonne alles für Sie tun kann!


Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin!